Architektonische Sehenswürdigkeiten

Search results 420

Loading

Rathaus von Haapsalu

Kooli 2, Haapsalu, Läänemaa

Das Museum wurde im Jahre 1929 gegründet. In den 1930ger Jahren wurden die Altertümer im Wachturm der Bischofsburg von Haapsalu nur im Sommer präsentiert, weil das Museum kein eigenes Haus besaß. 1946 wurde das aus dem 18. Jahrhundert stammende Rathaus dem Museum zur Verfügung gegeben. Die erste Dauerexposition wurde 1950...

View details

schicke E-Mail/maile

Viitna Kõrts (kneipe)

Viitna, Kadrina vald, Lääne-Virumaa

Das Gebäude der Kneipe Viitna ist eine der ältesten gleichartigen Kneipen, die in Estland unter ihresgleichen erhalten geblieben sind. Im linken Flügel des Hauses gab es zwei sog. Herrenkammern und einen Pferdestall, heute befinden sich dort die Eßstube (toidutare) und ein Verkaufsstand für estnische Handarbeiten. Die...

View details

schicke E-Mail/maile

die Heilig-Geist-Kirche und Kirche Einheiten

Pühavaimu 2, Tallinn, Harjumaa

Die im 14. Jahrhundert erbaute Heilig-Geist-Kirche ist einer der ältesten und prächtigsten Bauten in Tallinn. Bevor man in die Kirche eintritt, lohnt es sich, einen Blick auf die Fassade zu werfen, an der eine Uhr aus dem 17. Jahrhundert bis heute die Zeit misst. Zu den Kostbarkeiten der Kirche gehören der einzigartige...

View details

schicke E-Mail/maile

Herrengut HerrengutRoosna-Alliku

Kooli 1, Roosna-Alliku alevik, Järvamaa

Roosna-Alliku liegt an der Grenze des Höhenzuges Pandivere und des Gebietes Kõrvemaa, an dem Ort, wo der Fluss Pärnu aus dem Quellensee seinen Anfang nimmt. Der Architekt des Hauptgebäudes vom Herrenhof war damaliger Architekt des Gouvernements Estland Johann Schultz, der Autor des Domberg- (Toompea-) Schlosses, weshalb man...

View details

schicke E-Mail/maile

Museum Von Saaremaa

Lossihoovi 1, Kuressaare, Saaremaa

Die Bischofsburg Kuressaare, welche im Volksmund auch das Schloss Kuressaare genannt wird, wurde im 14. Jh. errichtet. Heute befindet sich in der Burg das Museum von Saaremaa. Die Dauerausstellung über die Geschichte von Saaremaa ist im Kreuzgang des Obergeschosses und in den zwei großen Sälen zu sehen. Die Dauerausstellung...

View details

schicke E-Mail/maile

Eisenbahn- und Fernmeldemuseum in Haapsalu & Vergnügungfahrt mit dem Zug "Peetrike" (dt. "Peterchen")

Raudtee 2, Haapsalu, Läänemaa

In der ehemaligen Endstation der in den Jahren 1903-1905 für die Gäste des Kurorts von Haapsalu erbauten Eisenbahn erwartet Sie ein geheimnisvolles und prächtiges Bahnhofsgebäude, um Sie mit der beinahe eineinhalb Jahrhunderte langer Geschichte der Eisenbahn und alten Lokomotiven bekannt zu machen. Während der...

View details

schicke E-Mail/maile

Hausmuseum von Ants Laikmaa

Kadarpiku küla, Läänemaa

Der Künstler Ants Laikmaa wurde am 5. Mai 1866 in der Gemeinde Vigala in Läänemaa geboren. Malerei studierte A. Laikmaa in Sankt Petersburg und an der Düsseldorfer Kunstakademie. Seine Lieblingstechnik war Pastell. Vor allem malte er Naturlandschaften und Portraits der estnischen Intellektuellen und der Bauern vom...

View details

schicke E-Mail/maile

Museum im Konventgebäude der Bischofsburg von Haapsalu

Lossiplats 3, Haapsalu, Läänemaa

Open: In September Mon -Sun 11.00 – 16.00 (Last admission 15.30) 1.05.-31.08. Mon – Sun 10.00-18.00 (Last admission 17.30) 1.09.-30.04. Fri – Sun 11.00- 16.00 (Last admission 15.30) Haapsalu Castle Grounds are open daily at 7.00-24.00 Das Konventgebäude der Bischofsburg von Haapsalu - Festung der Bischöfe...

View details

schicke E-Mail/maile

Gutshof Sagadi, Das Hotel

Sagadi küla, Vihula vald, Lääne-Virumaa

Der Gutshofskomplex Sagadi befindet sich am Rande von Lahemaa. Hier werden den Gästen unterschiedliche Möglichkeiten zur Arbeit und zur Erholung angeboten. In Sagadi kann man durch die schöne Umgebung Erlebnisse haben, die gemütliche Unterbringung, ausgezeichnete kulinarische Erlebnisse und die gemütliche Atmosphäre...

View details

schicke E-Mail/maile

schicke E-Mail/maile

schicke E-Mail/maile

Abruka tuletorn

Saaremaa

The Abruka rear lighthouse is located on the east coast of the island. The initial structure, built in 1897, was 28m high and had the form of a trellised wooden candelabrum. The beacon was built higher somewhere around World War I, which made the 36m lighthouse presumably the tallest wooden building of its time in Estonia....

View details

schicke E-Mail/maile

schicke E-Mail/maile

Aidu Monument Of Liberty

Jõgevamaa

Aidu Monument to the War of Independence (1929, Restored in 1989)

View details

schicke E-Mail/maile

Ait Lossi Tn 11

Viljandi, Viljandimaa

View details

schicke E-Mail/maile